Angebote zu "Schon" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Gastroback Aroma Weinverschluss, Flaschenversch...
Highlight
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Inertgas-Methode der Profis: hält geöffnete Weine bis zu 3 Wochen frisch. Optimiert für den Hausgebrauch. Kinderleicht und sicher in der Anwendung. Winzer und Gastronomen nutzen die so genannte Inertgas-Methode seit Jahrzehnten: zum Schutz kleinerer Weingebinde und offener Flaschen. Mit der gleichen Profi-Technik können Sie jetzt auch Ihre angebrochenen Weine vor Qualitätsverlust bewahren. Bis zu 3 Wochen. Eine Schutzschicht aus reinem Argon verhindert die Oxidation. Das inerte (äußerst reaktionsträge) Edelgas Argon ist völlig geschmack- und geruchlos und verbindet sich weder mit Luft noch mit dem Wein. Da es schwerer ist als Luft, sinkt es nach dem Einleiten sofort auf die Oberfläche des Weins. Und bildet dort eine permanente Schutzschicht gegen den Luftsauerstoff. Funktioniert zuverlässig, sicher und schnell. Einfach den Aroma-Weinverschluss aufsetzen. Ein kurzer Druck leitet das Argon in die Flasche. Gleichzeitig wird die Luft herausgepresst. Danach Handstück abnehmen. Der Verschlussstopfen (mit Datumsring) bleibt auf der Flasche und schließt sie luftdicht ab. Elegantes Design aus Kunststoff und Edelstahl. Inkl. Standfuß, 2 Verschlussstopfen und 2 Patronen Argongas* (je 7 g, weitere separat erhältlich). In repräsentativer Geschenkbox. Misst 16,4 x 4,1 cm (H x Ø), wiegt komplett ca. 1.120 g. *Dieses Produkt unterliegt der Gefahrstoffverordnung.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
SPIEGELAU Gläser-Set »Authentis Casual Universa...
25,04 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Weingläser, die ganz ohne Stiel auskommen! Was der Gastronom mit Freuden sieht - die Gläser sind damit handlicher, langlebiger und besser in die Spülmaschine zu sortieren - schätzt auch der Weinkenner als vollmundige Einladung an die Sinne. Der Name Casual drückt es schon aus - diese Glasserie ist ideal für den täglichen Gebrauch. Praktisch und unkompliziert in der Verwendung entspricht sie auch ganz und gar dem Zeitgeist. Authentis Casual präsentiert Gläser, die perfekt geeignet sind sowohl für zu Hause als auch in der Gastronomie.- Brillant und klar- Erhöhte Bruchfestigkeit- Zertifiziertes Umweltmanagement- SpülmaschinenfestFüllmenge: 460 mlHöhe: 11,2 cmDurchmesser: 8,9 cmMaterial: KristallglasIm Set enthalten:4 x Authentis Casual Universalbecher LHersteller-Artikelnummer: 4800281

Anbieter: OTTO
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Vagnbys Vangbys Dekantierausgießer 7 Wine Wonder
Aktuell
49,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jetzt noch besser: der Dekantierer mit Wirbelbelüftung. Belüftet Ihren Wein optimal – Glas für Glas. Mit tropffreiem 360°-Ausgießer, Filtersieb und luftdichtem Stopfen. Dieser geniale Dekantierer belüftet Ihren Wein jetzt zweifach. Beim Ausgießen strömt Luft durch 7 Röhren (statt oft nur 1) in die Flasche. So kommt Ihr Wein bereits hier mit Sauerstoff in Kontakt. Das Besondere: Unmittelbar bevor der Wein ins Glas fließt, wird er in einer Kammer nochmals intensiv mit Luft verwirbelt. Das Ergebnis: Jedes Glas wird optimal mit Sauerstoff angereichert. Geschmack und Aroma können sich voll entfalten. Skandinavisches Design von Marcus Vagnby. Stecken Sie den eleganten Dekantierer einfach auf die entkorkte Flasche. Anders als einfache Ausgießer kaschiert der Edelstahl-Mantel unschöne Kapselränder sowie Schraubgewinde. Und besitzt einen tropffreien 360°-Ausgießer (statt einer einfachen Tülle). Depot, Weinstein und Korkreste bleiben im haarfeinen Filtersieb zurück. Ein luftdichter Stopfen sorgt für längere Frische und Aroma. Auch Spitzenkoch und Gastronom Karl Ederer nutzt diesen Dekantier-Ausgießer in seinem Münchener Gourmet-Restaurant. Aus 18/8-Edelstahl und Silikon sowie PP und TRP. Misst 8 x 4 cm (L x Ø), wiegt 75 g. Design: Marcus Vagnby.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
SPIEGELAU Gläser-Set »Authentis Casual Universa...
25,04 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Weingläser, die ganz ohne Stiel auskommen! Was der Gastronom mit Freuden sieht - die Gläser sind damit handlicher, langlebiger und besser in die Spülmaschine zu sortieren - schätzt auch der Weinkenner als vollmundige Einladung an die Sinne. Der Name Casual drückt es schon aus - diese Glasserie ist ideal für den täglichen Gebrauch. Praktisch und unkompliziert in der Verwendung entspricht sie auch ganz und gar dem Zeitgeist. Authentis Casual präsentiert Gläser, die perfekt geeignet sind sowohl für zu Hause als auch in der Gastronomie.- Brillant und klar- Erhöhte Bruchfestigkeit- Zertifiziertes Umweltmanagement- SpülmaschinenfestFüllmenge: 625 mlHöhe: 11,9 cmDurchmesser: 10,3 cmMaterial: KristallglasIm Set enthalten:4 x Authentis Casual Universalbecher XLHersteller-Artikelnummer: 4800280

Anbieter: OTTO
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Da Vinci Gourmet Flavour Sirup Amaretto 6 x 100...
48,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Da Vinci Gourmet Flavour Sirup Amaretto, 6 x 1000ml Amaretto ist eine Geschmacksnote, die wunderbar nach Mandel duftet und bei Gästen im Cafè oder Bistro, an Tankstellenshops und Bäckereien, gerne geordert wird. Feine Kaffeespezialitäten, die mit Da Vinci Gourmet Sirup Amaretto noch verführerischer werden, schenken ein ganz intensives Geschmackserlebnis. Ausgefallene Cocktails zaubern, Eiskaffee mit dem besonderen Kick und heiße Schokolade, die eine geschmackliche Überraschung bereithält, all das ist mit dem Gourmet Sirup Amaretto von Da Vinci, möglich. Nutzen Sie als Gastronom diese Möglichkeiten und kreieren Sie Neues auf Ihrer Karte. Bestellen Sie jetzt diesen herrlichen Gourmet Sirup mit dem wunderbaren Amaretto-Geschmack, der durch seine große Ergiebigkeit einen tollen Preisvorteil bietet. Schon mit einer Flasche Da Vinci Gourmet Sirup bekommen 125 Getränke a 200 ml dieses besondere Geschmackserlebnis! 

Anbieter: coffeefair
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Enjoy Coffee to go Becher aus Hartpapier mit He...
3,79 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Enjoy Coffee to go Becher aus Hartpapier mit Henkel 0,18l, 100Stk, Pappbecher Kaffeebecher to go (7oz) beschichtet Diese Enjoy To-Go-Becher mit Henkel sind perfekt für Heißgetränke geeignet. Für Kaffee, Tee oder Milchspezialitäten. Der Becher kann vielseitig verwendet werden. Ob als Gastronom, Bäcker oder Imbissbetreiber können Sie diesen Coffee-to-go Becher mit praktischem Henkel einsetzen - kein verbrennen oder bekelckern der Finger. Bieten Sie Ihren Kunden diesen Luxus. Die Qualität des Hartpapierbechers macht das Mitnehmen von Heißgetränken super einfach. Der Henkel ist schon am Becher befestigt und kann ganz einfach umgeklappt und in die richtige Position gebogen werden.Verpackung: 2 x 50 Stück in FolieMaterial: PE-beschichtetes HartpapierInhalt: 180mlHöhe: 78mmDurchmesser (oben): 71mmDurchmesser (unten): 52mm Bestellen Sie gleich hier bei uns online die praktischen Enjoy To-Go Becher mit

Anbieter: coffeefair
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Enjoy Coffee to go Becher aus Hartpapier mit He...
35,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Enjoy Coffee to go Becher aus Hartpapier mit Henkel 0,18l, 1000Stk, Pappbecher Kaffeebecher to go (7oz) beschichtet Diese Enjoy To-Go-Becher mit Henkel sind perfekt für Heißgetränke geeignet. Für Kaffee, Tee oder Milchspezialitäten. Der Becher kann vielseitig verwendet werden. Ob als Gastronom, Bäcker oder Imbissbetreiber können Sie diesen Coffee-to-go Becher mit praktischem Henkel einsetzen - kein verbrennen oder bekelckern der Finger. Bieten Sie Ihren Kunden diesen Luxus. Die Qualität des Hartpapierbechers macht das Mitnehmen von Heißgetränken super einfach. Der Henkel ist schon am Becher befestigt und kann ganz einfach umgeklappt und in die richtige Position gebogen werden.Verpackung: 1 Karton (20 x 50 Stück) in FolieMaterial: PE-beschichtetes HartpapierInhalt: 180mlHöhe: 78mmDurchmesser (oben): 71mmDurchmesser (unten): 52mm Bestellen Sie gleich hier bei uns online die praktischen Enjoy To-G

Anbieter: coffeefair
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Vegan - Das Kochbuch
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte Koch und Gastronom Jean-Christian Jury (u.a. La Mano Verde, Berlin) hat für das neue Phaidon-Standardwerk fast 500 Rezepte aus über 200 Ländern gesammelt und jedes einzelne davon auf Geschmack und Schwierigkeitsgrad getestet. Auf fast 600 Seiten präsentiert er traditionelle und neue Vorspeisen, Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts aus aller Welt, geht ausführlich auf Früchte und Gemüse der jeweiligen Region ein und präsentiert viele traditionelle Kochtechniken - schließlich gab es in jeder Länderküche schon immer vegane Gerichte.Mit der großen Vielfalt an internationalen Aromen und Techniken, die das Repertoire an rein pflanzlichen Gerichten kulinarisch ergänzen und erweitern, führt dieses Buch die vegane Alltagsküche auf ein neues Level in Sachen Geschmack.VEGAN ist ein ganz besonderes Standardwerk, das die kulinarische Vielfalt der veganen Küche präsentiert - erstklassig recherchiert und umgesetzt, wunderbar fotografiert und illustriert.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Vegan - Das Kochbuch
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte Koch und Gastronom Jean-Christian Jury (u.a. La Mano Verde, Berlin) hat für das neue Phaidon-Standardwerk fast 500 Rezepte aus über 200 Ländern gesammelt und jedes einzelne davon auf Geschmack und Schwierigkeitsgrad getestet. Auf fast 600 Seiten präsentiert er traditionelle und neue Vorspeisen, Suppen, Salate, Hauptgerichte und Desserts aus aller Welt, geht ausführlich auf Früchte und Gemüse der jeweiligen Region ein und präsentiert viele traditionelle Kochtechniken - schließlich gab es in jeder Länderküche schon immer vegane Gerichte.Mit der großen Vielfalt an internationalen Aromen und Techniken, die das Repertoire an rein pflanzlichen Gerichten kulinarisch ergänzen und erweitern, führt dieses Buch die vegane Alltagsküche auf ein neues Level in Sachen Geschmack.VEGAN ist ein ganz besonderes Standardwerk, das die kulinarische Vielfalt der veganen Küche präsentiert - erstklassig recherchiert und umgesetzt, wunderbar fotografiert und illustriert.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
aktiv sein und schlemmen für Flexitarier 02
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erhöhtes Bewusstsein für weniger FleischkonsumDas vegetarische Restaurant ist dem oberbayerischen Gastronom in etwa so suspekt wie Braunbär Bruno dem Jäger im Leitzachtal. Noch. Denn langsam setzt, ob bedingt durch Lebensmittelskandale, Horrornachrichten aus der Massentierhaltung oder auch eigene Recherchen ein Bewusstseinswandel beim Konsumenten ein. Laut einer Forsa-Studie sollen bereits 42 Millionen Deutsche zu den Flexitariern zählen, Tendenz steigend. Eine Vielzahl isst zwar immer noch regelmäßig Fleisch, es soll aber bitte von glücklichen Tieren aus artgerechter Haltung stammen. "Massentierhaltung finde ich schrecklich. Und ich will gar nicht an die Antibiotika denken, die regelmäßig in herkömmlich erzeugtem Fleisch gefunden werden", lautet das oft verwendete Argument des Flexitariers. 371.000 Deutsche haben übrigens den Dokumentarfilm "We feed the World" von Erwin Wagenhofer gesehen, der die Missstände der Massenproduktion und Industrialisierung von Nahrungsmitteln auf sachlich-brutale Weise vor Augen führt. Auch Umweltaspekte spielen in dem Film eine wichtige Rolle. Wer auf Fleisch verzichtet und sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln ernährt, trägt seinen Teil zum "Umweltschutz auf dem Teller" bei.Kriterien für den Flexitarier-GastronomIn zahlreichen Landgasthöfen haben es Vegetarier sehr schwer, da die Gastronomen in der Regel kein Gespür für vegetarische Gerichte entwickeln. Gut, die berühmten Kässpatzen und den einen oder anderen Salat führen die meisten auf ihrer Speisekarte, doch wenn man sich davon sattgegessen hat? Manchmal verirren sich auch Speckknödel oder Schinkennudeln in das "vegetarische Angebot". Doch wir erwarten diesbezüglich von einem innovativ denkenden Gastronom eine größere Vielfalt! Ein wesentliches Kriterium für die Aufnahme in dieses Buch war für uns deshalb das Angebot an phantasievoll zubereiteten vegetarischen Speisen. Von Grünkernpflanzerl über Gemüselasagne und Polentaschnitte bis hin zum Paprikapfannkuchen sind der Kreativität der Köche ja keine Grenzen gesetzt. Ein weiteres wichtiges Kriterium war die saisonal-frische Verarbeitung der Produkte, weshalb die unter "Schmankerltipps" auftauchenden Beispiele von der Speisekarte oft im Wochen- oder Monatsturnus durch ein neues, aber ähnlich gutes Gericht ersetzt werden. Bitte also nicht enttäuscht sein, wenn genau das aufgeführte Gericht nicht vorrätig sein sollte. Jeder Gastronom hatte die Gelegenheit, seine (regionalen) Lieferanten zu benennen - sofern er das via Internet oder Speisekarte vor Ort nicht ohnehin schon tut. Bayernweit gibt es bereits rund 3500 landwirtschaftliche Direktvermarkter, die ihre Ware zum Beispiel auch auf den Wochenmärkten feilbieten. Die Auswahl an regionaler Vermarktung ist also groß, und wer das Fleisch vom dubiosen Großhändler oder den Rote-Liste-Fisch aus fernen Ozeanen bezieht, ist hier fehl am Platz. Beim Bio-Gütesiegel gibt es unterschiedliche Richtlinien: Wer wirklich auf Qualität pocht, achtet aufdie Biozeichen von Demeter- oder Neuland, da die herkömmlichen EU-Verordnungen teilweise sehr lax sind.Bei Milchprodukten ist es wichtig, dass die Milch von glücklichen Kühen stammt. "Die beste Milch liefert eine Kuh, die sich wohlfühlt", lautet die Devise. Bio-Kühe müssen zum Beispiel mindestens 60 Prozent ihrer Nahrung aus Grünfutter, Heu und Silage aus dem Öko-Landbau beziehen. Unabdingbar sind auch der freie Auslauf und der Verzicht, den Tieren unter Qualen die Hörner abzusägen oder wegzubrennen. Der Fingernagel-Vergleich ist abartig, da sich in den Hörnern mit Nerven durchzogene und somit schmerzempfindliche Gewebe befinden. Wer seinen Kühen ausreichend Platz gewährt, muss nicht fürchten, dass sie sich gegenseitig verletzen können.Auf Fleischgerichte wird in diesem Buch nur dann explizit verwiesen, wenn das Produkt aus artgerechter Tierhaltung stammt und der kurze Lieferweg gewährleistet ist. Am höchsten ist die Erfolgsquote beim Wi

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
aktiv sein und schlemmen für Flexitarier 02
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erhöhtes Bewusstsein für weniger FleischkonsumDas vegetarische Restaurant ist dem oberbayerischen Gastronom in etwa so suspekt wie Braunbär Bruno dem Jäger im Leitzachtal. Noch. Denn langsam setzt, ob bedingt durch Lebensmittelskandale, Horrornachrichten aus der Massentierhaltung oder auch eigene Recherchen ein Bewusstseinswandel beim Konsumenten ein. Laut einer Forsa-Studie sollen bereits 42 Millionen Deutsche zu den Flexitariern zählen, Tendenz steigend. Eine Vielzahl isst zwar immer noch regelmäßig Fleisch, es soll aber bitte von glücklichen Tieren aus artgerechter Haltung stammen. "Massentierhaltung finde ich schrecklich. Und ich will gar nicht an die Antibiotika denken, die regelmäßig in herkömmlich erzeugtem Fleisch gefunden werden", lautet das oft verwendete Argument des Flexitariers. 371.000 Deutsche haben übrigens den Dokumentarfilm "We feed the World" von Erwin Wagenhofer gesehen, der die Missstände der Massenproduktion und Industrialisierung von Nahrungsmitteln auf sachlich-brutale Weise vor Augen führt. Auch Umweltaspekte spielen in dem Film eine wichtige Rolle. Wer auf Fleisch verzichtet und sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln ernährt, trägt seinen Teil zum "Umweltschutz auf dem Teller" bei.Kriterien für den Flexitarier-GastronomIn zahlreichen Landgasthöfen haben es Vegetarier sehr schwer, da die Gastronomen in der Regel kein Gespür für vegetarische Gerichte entwickeln. Gut, die berühmten Kässpatzen und den einen oder anderen Salat führen die meisten auf ihrer Speisekarte, doch wenn man sich davon sattgegessen hat? Manchmal verirren sich auch Speckknödel oder Schinkennudeln in das "vegetarische Angebot". Doch wir erwarten diesbezüglich von einem innovativ denkenden Gastronom eine größere Vielfalt! Ein wesentliches Kriterium für die Aufnahme in dieses Buch war für uns deshalb das Angebot an phantasievoll zubereiteten vegetarischen Speisen. Von Grünkernpflanzerl über Gemüselasagne und Polentaschnitte bis hin zum Paprikapfannkuchen sind der Kreativität der Köche ja keine Grenzen gesetzt. Ein weiteres wichtiges Kriterium war die saisonal-frische Verarbeitung der Produkte, weshalb die unter "Schmankerltipps" auftauchenden Beispiele von der Speisekarte oft im Wochen- oder Monatsturnus durch ein neues, aber ähnlich gutes Gericht ersetzt werden. Bitte also nicht enttäuscht sein, wenn genau das aufgeführte Gericht nicht vorrätig sein sollte. Jeder Gastronom hatte die Gelegenheit, seine (regionalen) Lieferanten zu benennen - sofern er das via Internet oder Speisekarte vor Ort nicht ohnehin schon tut. Bayernweit gibt es bereits rund 3500 landwirtschaftliche Direktvermarkter, die ihre Ware zum Beispiel auch auf den Wochenmärkten feilbieten. Die Auswahl an regionaler Vermarktung ist also groß, und wer das Fleisch vom dubiosen Großhändler oder den Rote-Liste-Fisch aus fernen Ozeanen bezieht, ist hier fehl am Platz. Beim Bio-Gütesiegel gibt es unterschiedliche Richtlinien: Wer wirklich auf Qualität pocht, achtet aufdie Biozeichen von Demeter- oder Neuland, da die herkömmlichen EU-Verordnungen teilweise sehr lax sind.Bei Milchprodukten ist es wichtig, dass die Milch von glücklichen Kühen stammt. "Die beste Milch liefert eine Kuh, die sich wohlfühlt", lautet die Devise. Bio-Kühe müssen zum Beispiel mindestens 60 Prozent ihrer Nahrung aus Grünfutter, Heu und Silage aus dem Öko-Landbau beziehen. Unabdingbar sind auch der freie Auslauf und der Verzicht, den Tieren unter Qualen die Hörner abzusägen oder wegzubrennen. Der Fingernagel-Vergleich ist abartig, da sich in den Hörnern mit Nerven durchzogene und somit schmerzempfindliche Gewebe befinden. Wer seinen Kühen ausreichend Platz gewährt, muss nicht fürchten, dass sie sich gegenseitig verletzen können.Auf Fleischgerichte wird in diesem Buch nur dann explizit verwiesen, wenn das Produkt aus artgerechter Tierhaltung stammt und der kurze Lieferweg gewährleistet ist. Am höchsten ist die Erfolgsquote beim Wi

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot