Angebote zu "Betrieben" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kostenrechnung für die Gastronomie
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist ein Beitrag zur Gestaltung des Kostenmanagements in der Gastronomie: Der Leser eignet sich solide Kenntnisse der Kostenrechnung sowie die Anwendung der Instrumente der Kostenrechnung und -kontrolle in gastronomischen Betrieben an und setzt diese zugleich in der betrieblichen Praxis um. Die Kostenrechnung wird anhand einer begleitenden Fallstudie erläutert, die dem Gastronom mit konkreten Beispielen bei der Konzipierung und Verwirklichung eines eigenen Kostenmanagements behilflich ist. Zahlreiche Beispiele aus der Gastronomie, Übungsaufgaben und Umsetzungshilfen unterstützen den Lernprozess. Für die 4. Auflage wurden neue Beispiele und Übungsaufgaben aufgenommen. Zudem wurden Kapitel über die Grundlagen der Zielkosten- und Prozesskostenrechnung, über das Benchmarking und über die Darstellung der Möglichkeiten einer prozessorientierten Kostenreduktion ergänzt.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Kostenrechnung für die Gastronomie
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist ein Beitrag zur Gestaltung des Kostenmanagements in der Gastronomie: Der Leser eignet sich solide Kenntnisse der Kostenrechnung sowie die Anwendung der Instrumente der Kostenrechnung und -kontrolle in gastronomischen Betrieben an und setzt diese zugleich in der betrieblichen Praxis um. Die Kostenrechnung wird anhand einer begleitenden Fallstudie erläutert, die dem Gastronom mit konkreten Beispielen bei der Konzipierung und Verwirklichung eines eigenen Kostenmanagements behilflich ist. Zahlreiche Beispiele aus der Gastronomie, Übungsaufgaben und Umsetzungshilfen unterstützen den Lernprozess. Für die 4. Auflage wurden neue Beispiele und Übungsaufgaben aufgenommen. Zudem wurden Kapitel über die Grundlagen der Zielkosten- und Prozesskostenrechnung, über das Benchmarking und über die Darstellung der Möglichkeiten einer prozessorientierten Kostenreduktion ergänzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Kassenführung in der Gastronomie
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Prüfungsdichte in Restaurants, Cafés, Imbissstuben und ähnlichen Betrieben ist in den vergangenen Jahren stetig angestiegen. Ab 01.01.2018 räumt das neue Instrument der Kassen-Nachschau den Finanzbehörden gar noch weitergehende Rechte ein. Prüferinnen und Prüfer dürfen Ihre Geschäftsräume demnächst ohne vorherige Ankündigung betreten, um ◾Ihr Verhalten an der Kasse zu beobachten, ◾Testkäufe durchzuführen, ◾Kassenunterlagen anzufordern und Auskünfte einzuholen, ◾einen Kassensturz durchzuführen und ◾sofort Zugriff auf die Einzeldaten der Kasse (Bondaten) zu nehmen. Damit wird die ordnungsmässig geführte Kasse zu einer der zentralen Herausforderungen für den Gastronom, will er keine nachteiligen Rechtsfolgen gegen sich gelten lassen müssen. In der Brancheninformation „Kassenführung in der Gastronomie“ lesen Sie u. a. wie Aufzeichnungen über ◾Freigetränke/Happy-Hour-Zeiten, ◾Verderb, Schwund und Diebstahl, ◾Sachspenden an die Tafel oder ◾Trinkgelder an Unternehmer und Mitarbeiter zu führen sind. Der Autor zeigt auch auf, was die Prüfer der Finanzverwaltung dürfen – und was nicht. Die neuesten Anwendungserlasse vom Mai und Juni 2018 zur Kassen-Nachschau und zur Einzelaufzeichnungspflicht sind berücksichtigt Ein Ausblick auf gesetzliche Änderungen zum 01.01.2020 und zahlreiche Urteile der Finanzgerichtsbarkeit, u.a. zur Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation (Bedienungsanleitung der Kasse, Programmierprotokoll, etc.) machen das Werk zu einem unverzichtbaren Ratgeber für den gastronomischen Betrieb. Für Detailfragen auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Kostenrechnung für die Gastronomie
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist ein Beitrag zur Gestaltung des Kostenmanagements in der Gastronomie: Der Leser eignet sich solide Kenntnisse der Kostenrechnung sowie die Anwendung der Instrumente der Kostenrechnung und -kontrolle in gastronomischen Betrieben an und setzt diese zugleich in der betrieblichen Praxis um. Die Kostenrechnung wird anhand einer begleitenden Fallstudie erläutert, die dem Gastronom mit konkreten Beispielen bei der Konzipierung und Verwirklichung eines eigenen Kostenmanagements behilflich ist. Zahlreiche Beispiele aus der Gastronomie, Übungsaufgaben und Umsetzungshilfen unterstützen den Lernprozess. Für die 4. Auflage wurden neue Beispiele und Übungsaufgaben aufgenommen. Zudem wurden Kapitel über die Grundlagen der Zielkosten- und Prozesskostenrechnung, über das Benchmarking und über die Darstellung der Möglichkeiten einer prozessorientierten Kostenreduktion ergänzt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Kassenführung in der Gastronomie
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Prüfungsdichte in Restaurants, Cafés, Imbissstuben und ähnlichen Betrieben ist in den vergangenen Jahren stetig angestiegen. Ab 01.01.2018 räumt das neue Instrument der Kassen-Nachschau den Finanzbehörden gar noch weitergehende Rechte ein. Prüferinnen und Prüfer dürfen Ihre Geschäftsräume demnächst ohne vorherige Ankündigung betreten, um ◾Ihr Verhalten an der Kasse zu beobachten, ◾Testkäufe durchzuführen, ◾Kassenunterlagen anzufordern und Auskünfte einzuholen, ◾einen Kassensturz durchzuführen und ◾sofort Zugriff auf die Einzeldaten der Kasse (Bondaten) zu nehmen. Damit wird die ordnungsmäßig geführte Kasse zu einer der zentralen Herausforderungen für den Gastronom, will er keine nachteiligen Rechtsfolgen gegen sich gelten lassen müssen. In der Brancheninformation „Kassenführung in der Gastronomie“ lesen Sie u. a. wie Aufzeichnungen über ◾Freigetränke/Happy-Hour-Zeiten, ◾Verderb, Schwund und Diebstahl, ◾Sachspenden an die Tafel oder ◾Trinkgelder an Unternehmer und Mitarbeiter zu führen sind. Der Autor zeigt auch auf, was die Prüfer der Finanzverwaltung dürfen – und was nicht. Die neuesten Anwendungserlasse vom Mai und Juni 2018 zur Kassen-Nachschau und zur Einzelaufzeichnungspflicht sind berücksichtigt Ein Ausblick auf gesetzliche Änderungen zum 01.01.2020 und zahlreiche Urteile der Finanzgerichtsbarkeit, u.a. zur Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation (Bedienungsanleitung der Kasse, Programmierprotokoll, etc.) machen das Werk zu einem unverzichtbaren Ratgeber für den gastronomischen Betrieb. Für Detailfragen auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Kostenrechnung für die Gastronomie
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist ein Beitrag zur Gestaltung des Kostenmanagements in der Gastronomie: Der Leser eignet sich solide Kenntnisse der Kostenrechnung sowie die Anwendung der Instrumente der Kostenrechnung und -kontrolle in gastronomischen Betrieben an und setzt diese zugleich in der betrieblichen Praxis um. Die Kostenrechnung wird anhand einer begleitenden Fallstudie erläutert, die dem Gastronom mit konkreten Beispielen bei der Konzipierung und Verwirklichung eines eigenen Kostenmanagements behilflich ist. Zahlreiche Beispiele aus der Gastronomie, Übungsaufgaben und Umsetzungshilfen unterstützen den Lernprozess. Für die 4. Auflage wurden neue Beispiele und Übungsaufgaben aufgenommen. Zudem wurden Kapitel über die Grundlagen der Zielkosten- und Prozesskostenrechnung, über das Benchmarking und über die Darstellung der Möglichkeiten einer prozessorientierten Kostenreduktion ergänzt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe